NES Remix | Review / Test / GaCleRe
By admin On 6 Dez, 2014 At 03:07 AM | Categorized As Lets Play | With 2 Kommentare

Nintendo holt die Nostalgieschleuder raus. Trifft sie ins Schwarze?


Anzahl der Kommentare: 15 Kommentare

  1. DestinyCast sagt:

    Und ja, das mit dem Retro-Intro war ne super Idee Christian :P

  2. UtgardusLP sagt:

    Wird gleich mal gekauft ;)

  3. GermanBleach sagt:

    Das neue Intro ist voll cool, total retro und so 😀 

  4. Dimi-tree sagt:

    2014 das Retro jahr Vierteljährlich ein Remix und dann Fragt Nintendo sich
    Warum sie die Remixe so schnell Rausgehauen haben und Bringen DLCs mit
    weiteren titeln und herausforderungen (ich Würde mich schon auf gameboy
    Remix und die Stärke Rätsel Freuen oder Blau nur mit einem Pokemon
    Besiegen)

  5. SuperFlashCrash sagt:

    Warst ja echt fix, Christan =)

  6. SontendoBandit sagt:

    Wird auf jeden Fall geholt, is n netter Zeitvertreib für zwischendurch. 

  7. Maximilian Blömer sagt:

    Und schon hab ich wieder Lust meinen nes anzuschließen und zu zuocken

    Und wie immer ein super video

  8. GamingClerks sagt:

    Wer von euch war überhaupt schon auf der Welt, als diese Spiele erschienen?

  9. DestinyCast sagt:

    Gab wohl heute 1 Minute Blackscreen für umsonst. Ein besserer Rabatt als
    die aktuellen Angebote im Steam-Sale. Aber Scherz beiseite: Für 10€ finde
    ich das was man hier geboten bekommt echt super und freue mich auf eine
    gehörige Portion Nostalgie :)

  10. derposti sagt:

    ok nach dem review jetzt, werde ich mir den titel wohl doch zu legen. danke
    für das video

  11. heavygamesproduction sagt:

    Das retro intro :D

  12. Ekinlabberer sagt:

    ich besitze keine einzige nintendo konsole :D

  13. Confruggy sagt:

    Schneide-Fail?

  14. Level10Online sagt:

    Hey 🙂 Ich wünsche dir einen guten Rutsch in das Jahr 2014 und viele, neue
    Zuschauer, die dich hier auf deinem Kanal unterstützen wollen und werden.
    Hau rein und mach weiter so da draußen :)! 

  15. PiTdeLyX sagt:

    coole sache