Let’s Play Dishonored [Stealth][sehr Schwer] #27 – Die letzte Fahrt
By admin On 28 Feb, 2013 At 06:31 PM | Categorized As Lets Play | With 2 Kommentare

►►Hier wird Dishonored auf sehr Schwer und Verstohlen gespielt! Der gute alte Sam. Er wusste die ganze Zeit, dass wir es schaffen werden. Bereitwillig bringt er uns zum Leuchtturm des neuen Lordregenten Havelock. Er ist das letzte unserer Ziele, was der Krönung der rechtmäßigen Kaiserin Emily im Wege steht. Let’s Play Dishonored Playlist: www.youtube.com

relevante Suchbegriffe zu diesem Beitrag auf Kino Spiele:

  • dishonored welcher chaosfaktor gutes ende trotz töten

Anzahl der Kommentare: 13 Kommentare

  1. Afuero sagt:

    Ach ups :D verdammt gar nich gemerkt 😀

  2. Bruugar sagt:

    Warten musst du doch nicht, er ist ja schon veröffentlicht. ;D

  3. Afuero sagt:

    wie spannend dich über 7min nach ner leichten Rune suchen zu sehen…. nun muss man noch aufn nächsten Part warten um endlich mal das ende zu sehn…. Frechheit xD

  4. dernicesouleater sagt:

    GeilesLp
    

  5. iHaldur sagt:

    Spannnnnnnnnnnnend! Schlimm dieses mitfiebern bei jeder Aktion 🙂

  6. HerrderRingeTV sagt:

    Eine neue Reise dahin, wo der Fluss im Meer mündet. Doch Brüggelchen versichert Samuel dass Emily dann sich noch Zeit für ihn nehmen wird ;- )

  7. TheNebhotep sagt:

    20 Minuten? Was hast du da gemacht? Die Treppenstufen gezählt? ;o)

  8. MPMaikGame sagt:

    Hey kann man boss gegner mit beherschung schteuern ???
    Ich freue mich schonauf part 28.

  9. Bruugar sagt:

    Ne, sind keine 5, sondern 20 Minuten bei mir. ;P

  10. TheNebhotep sagt:

    Für die letzten 5 Minuten einen extra Part.
    Schon bissl gemein, oder? ;o)

    Ich habs ja schon 2x durch.
    Und der Unterschied zwischen hohem und niedrigem Chaosfaktor ist schon ersichtlich.
    Wo man bei niedrig noch Menschen sieht, sinds bei hoch schon Weiner.
    Und die Atmosphäre fand ich dann auch um einiges düsterer und dreckiger.

  11. TheNebhotep sagt:

    Bei meinem Durchgang mit hohem Chaosfaktor ist dieser Wachturm wirklich wie eine Festung. Hier und da noch kleinere Bunker, mehr Wachmänner, etc.
    Und die Verabschiedung von Samuel ist nicht zu herzlich. Der schmeißt einem dann förmlich vom Boot, wünscht einem, dass man verreckt bei dem Versuch und alamiert dann auch nocht die Wachen, damit man nicht ungesehen dort rein kann.

  12. Bruugar sagt:

    Noch nicht ganz wie man im letzten Video gesehen hat. Aber im nachhinein hab Ich sie bekommen. 🙂

  13. Jeff Bauler sagt:

    Glückwunsch zu deiner Trophäe: Spiel geschafft ohne jmd. zu töten! Respekt.

Hinterlasse deinen Kommentar

You must be Logged in to post comment.