X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT | Trailer german deutsch [HD]
By admin On 20 Okt, 2013 At 04:51 AM | Categorized As Kino Trailer | With 2 Kommentare

http://facebook.com/vipmagazin1 … X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (deutscher Trailer / Trailer deutsch german HD) – Kinostart: 22.05.2014 — Bitte ABONNI…
Video Bewertung: 3 / 5


Anzahl der Kommentare: 25 Kommentare

  1. Lord Jerome sagt:

    Der Trailer richtet sich an alle, die die x-men welt kennen…
    Auch wenn es so aussieht als wäre das ne fälschlich hochgeladene Werbung gehts hier um die Sentinels.
    Sentinels sind Roboter, entwickelt von Bolivar Trask (deswegen auch am Ende das Logo von Trask Industries), um die Menschheit zu „beschützen“ und die Mutanten auszurotten…

  2. FamilyDeflan sagt:

    Gemeldet wegen Irreführender Text !!!

  3. UlimOga Zepnox sagt:

    du siehst sicher diese roboter im trailer diese nennen sich sentinels. Sie sind in der zukunft die größten feinde der Mutanten. auf diesem weg sollen die zuschauer mehrer perspektiven haben den film zu sehen. in diesem fall als normalerr Mensch in der x-man welt..

  4. Lukas Kwiatkowski sagt:

    Häää? Ich bin… verwirrt… Erinnert mich an Geberit Aquaclean oder so, da weiß ich auch nicht richtig was das soll…

  5. GER0Kadeka0 sagt:

    super trailer, ab ins kino geld raushauen ohne zu wissen worum es geht. wie ich solche trailer hasse …

  6. whiteeagletrance sagt:

    Ganz einfach. Jeder, der sich mit X-MEN auseinandergesetzt hat, und nicht nur mit den Filmen sondern auch mit den Comics, weiß, dass die Sentinels (hochintelligente Roboter) gegen Mutanten eingesetzt werden. Sie werden von diesen gejagt und eingesperrt. Dieser Roboter in dem Trailer ist ein SENTINEL und ich muss ehrlich zugeben, die SENTINELS habe ich schon lange in den Realverfilmungen von X-MEN vermisst!

  7. shogunlaky sagt:

    ps hp is geil gemacht

  8. shogunlaky sagt:

    wenn die adresse für die trask-industries kommt steht unterhalb xmen. und der roboter der zu sehn ist ist ein sentinel

  9. Frank Lampard sagt:

    Diesen Dreck mit Hugh Jackman brauchst du nicht ernst nehmen. Ist alles nur niveaulose Geldmacherrei. 2011 erschien die erste ernstzunehmende X-Men Verfilmung. Der Film ist nicht so bunt wie der restliche Mist zuvor, sondern hat eine echte Handlung, super schauspielerische Leistung von Fassbender und McGregor und einen wunderbaren Soundtrack. Seit über einem Jahrzehnt schreien die Fans nach der Verfilmung der populären Storyline „Days of Future Past“, und 2014 ist es soweit. Potenzial ohne Ende.

  10. plenty much shine sagt:

    Der Trailer ist extra so verpackt, musst du erstmal drauf kommen 😀

  11. VegetarianSalad sagt:

    Hört mal das hat wirklich nichts mit X Man zu tun. Der Name ist ein wenig irreführend. Es ist wirklich ein Film. Geht am Ende des Trailers auf den Link. Und schon wisst ihr..
    OH! Es ist tatsächlich ein Film! 🙂

  12. MrPortalfuzzi1 sagt:

    KILL ALL SENTINELS
    

  13. essaynLulz sagt:

    Der neue Film über die Mutanten-Superhelden der X-Men „X-Men: Days of future past“ startet zwar erst im nächsten Jahr weltweit in den Kinos, doch bereits jetzt beginnt die virale Offensive für den potenziellen Blockbuster. Dafür haben sich die Macher etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie erfanden ein ganzes Unternehmen, das sich um die Forschung bezüglich Genetik und Mutanten kümmert: Trask Industries.

  14. Yunus Emre sagt:

    das ende von wolverine : der weg des kriegers kennst du wohl nicht.

  15. KMovieArt sagt:

    Vielleicht erklärt sich das erst im Film?!

  16. Fr0ntsau sagt:

    Sehr viel, Stichwort: Sentinel

  17. Michael Reich sagt:

    Hört sich auch danach an als wäre es ein mysteriöse Firma aus einem Film die nur vorgibt die Menschen zu beschützen und dann alle umbringt ^^ Aber man spricht drüber ich denke der Trailer hat das Ziel erreicht was er sollte 😀

  18. DaniDamager sagt:

    Der Roboter fängt an die gezeigten Menschen im Video zu töten, die X-Men reisen in die Zukunft und und müssen ihn besiegen! Konnte man doch aus dem Teaser raussehen.

  19. koalakarate king sagt:

    Ich finde es erschaudernd, dass in unserer Gesellschaft die Kamera ein Zeichen für Sicherheit geworden ist…… Denn obwohl von Sicherheit gesprochen worden ist und eine Kamera mit auf dem Bild zu sehen war, haben die meisten gedacht, dass es nur eine Werbung ist…..

  20. Hallygalli91 sagt:

    Nun, solange ich hungrig bin hast du da sicher nicht ganz unrecht.

  21. theSubzero1919 sagt:

    Hier wird die Lösung für das (Mutanten)Problem dargestellt: the Sentinel. Riesige Roboter, die nur darauf programmiert sind Mutanten auszulöschen. Die Antwort der Menschen resp einer glaube ich militärischen/forscher Gruppierung, um die Welt zu säubern.

  22. chalid52 sagt:

    Weisst du, wie district 9 advertising ihr film? Es ist die Salbe

  23. schlumbl84 sagt:

    Hat was gruseliges. Wie der Roboter Maximilian bei „Das schwarze Loch“ – buäääh!

  24. schlumbl84 sagt:

    Aah okay, jetzt weiß auch ich bescheid. Ich lese die Comics nicht und daher war ich auch etwas verwirrt. So ähnlich muß es den Nicht-Kennern des „Alien“-Universums gegangen sein, als der Pseudo-Werbespot-Teaser für „Prometheus“ vorgestellt wurde. ^^

  25. Der Zerstörer sagt:

    Ich würde mich nicht sicher fühlen wenn mich die ganze Zeit so ein 3 Meter großer Terminator anstarrt! xD

Hinterlasse deinen Kommentar

You must be Logged in to post comment.