Von der Bratwurst zum Superstar – Uli Hoeneß nach dem Spiel FC Bayern – FC Basel – SPORT1
By admin On 21 Sep, 2014 At 01:55 AM | Categorized As Gameplay Video | With 2 Kommentare

Uli Hoeneß geißelt den kritischen Umgang mit den Bayern-Akteuren vor dem Champions League-Showdown gegen Basel und den darauf folgenden Hype nach dem Spiel. …
Video Bewertung: 4 / 5


Anzahl der Kommentare: 24 Kommentare

  1. TheCoolBullshit sagt:

    @electric137 :DDDDDDDD hab ich gesagt ich wär gegen bayern, ich sag nur man
    sollte die kirche im dorf lassen!

  2. electric137 sagt:

    @TheCoolBullshit Und du bist ne riesige Blamage für den deutschen Fußball!
    International ist man für alle deutsche Vereine ob BvB schalke oder
    Bayern… Geh dich einfach schämen. Basel hat ManU raus gehauen und das ist
    was wert!

  3. iiXenonHD sagt:

    @TheCoolBullshit Du bist einfach der größte Schwachkopf den ich kenn ! 7:0
    gegen Basel muss Barcelona erst mal schaffen.

  4. Isthischeese sagt:

    Vom Superstar zur Bratwurst.

  5. TheCoolBullshit sagt:

    Hoffenheim und Basel haben nicht mal richtig mitgespielt man sollte die
    nächsten spiele abwarten bevor man aus bratwürstle gold macht

  6. Infi1337 sagt:

    Ich find Bratwürschte auch net schlecht ;D

  7. ben9r sagt:

    ortlepp = ortdepp

  8. Daniel Liebich sagt:

    Wo er Recht hat, hat er Recht!

  9. S Miller sagt:

    der wo die fragen stellt hat von die hosenflatter bekommen

  10. Snake8659 sagt:

    Visca el Barca <3

  11. Bär Tiger sagt:

    @Xille96 ach halts maul…Uli weiss ganz genau woher das ganze scheiss Geld
    kommt…er versucht aus persönlichen Kindheitsschema raus schon seit Jahren
    sich gegen die Medien aufzulehnen…aber Hauptsache zuhause gut Kohle von
    Werbung, Sponsoren und Fernsehsender…und FCB Mitgliedern…um jetzt mal
    mit deiner einfachheit zu argumentieren…

  12. ManyMorgana sagt:

    batzelona

  13. Sandy Sandifer sagt:

    Great video!!! Salve – Pax

  14. UltrasPhil sagt:

    Der hatte doch sicher wieder Lust auf ne saftige Bratwurst

  15. soccerfreaksxad sagt:

    BATZELONA!

  16. Agrar Nordthüringen sagt:

    Das ist doch typisch die Medien versuchen den Bayern Verantwotlichen wieder
    so etwas wie vorgezogene Aroganz zu entlocken nur um dann nach einer
    Niderlagege gegen die Bayern schiessen zu können. Sehr gut reagiert Herr
    Hoeneß

  17. Jan Klein sagt:

    ja diese säcke sitzen da in ihrer provinzkneipe und lachen sich einen ab
    während der reporter eine dumme frage nach der nächsten stellt. ich wär da
    auch angekotzt. FCB<3

  18. odinga tinga sagt:

    aber neapel hat gegen chelsea 3:1 gewonnen und in london dann 1:4 verloren.
    hätten schon gute chance auf das 1/8 finale gehabt.

  19. Bernhard Freithofer sagt:

    Ob ihn dann die Bratwurst dann in Gefängnis auch schmeckt?

  20. Xille96 sagt:

    Hoeneß hat Recht. Die Sensationsgeileheit der Medien ist schlimm. Erst
    machen sie Vereine fertig, wenn die schlecht spielen und dann wenn’s gut
    läuft stellen sie so dumme Fragen. Es kann kein Verein beständig gut
    spielen. Dass es auch mal nicht so läuft ist ganz normal. Nur die Medien
    übertreibenmaßlos…

  21. Chrito92 sagt:

    @TheCoolBullshit Du Vogel, was glaubst du wieso die nicht mitgespielt
    haben? weil bayern sie nicht ins spiel gebracht hat.

  22. Petermeier90 sagt:

    Mitspielen kann man auch nur wenns zugelassen wird… Und solange Barca für
    ein 7:1 gegen Leverkusen loben kann ist ein 7:0 gegen die Mannschaft, die
    ManU rausgeschmissen hat auch was wert

  23. Scholli1972 sagt:

    Bitte nochmal auf deutsch, ich versteh kein Wort was du willst.

  24. Scholli1972 sagt:

    Ich beleidige nicht das solltest mittlerweile auch wissen. Welches Team hat
    denn in der DO-Gruppe das 1/4-Finale erreicht? Nicht mal Arsenal, sind an
    der Altherren-Truppe namens AC Mailand gescheitert. Und Marseille auch nur
    weiter aufgrund des auswärts geschossenen Tores bei Inter Mailand. Und
    Piräus in der EL im 1/8-Finale gegen Metalist Charkow raus, und das obwohl
    Piräus souverän griechischer Meister wurde!