Rainbow Six: Vegas – Mexikanische Grenze – Minen [Part 3] (HD)
By admin On 11 Jan, 2014 At 08:00 AM | Categorized As Gameplay Video | With 2 Kommentare

Wir stellen Irena in den Minen. Doch dort erleben wir auch eine böse Überraschung. Auf uns allein gestellt und minimal bewaffnet, müssen wir unsere beiden Te…
Video Bewertung: 5 / 5


Anzahl der Kommentare: 2 Kommentare

  1. CthulhusPrisoner sagt:

    Irena stand zudem ja genau bei uns. Eigentlich hätte es sie auch voll
    erwischen müssen. Das ist halt ne ganz clevere Terroristin. 😉 Ja man kann
    sich leise fortbewegen und das Team auch per „Infiltration“. Man kann sich
    leise bewegen mit geduckter Haltung, mit dem Schalldämpfer schießen und hat
    verschiedene Wege oder Möglichkeiten vorzugehen. Ne schöne Idee, allerdings
    die Gegner muss man immer ausschalten in den Räumen und die bemerken einen
    auch schnell deshalb spiel ich selten so.

  2. SickBalSac Uninterresant sagt:

    Olle Keller lag ja wirklich unter einem rießiegen haufen Schutt. Und zwar
    sosehr das er innerhalb von einer Sekunde aufstehen konnte;) Aber das man
    jetzt auch versuchen kann sich so durch die Level zu schleichen finde ich
    ist eine nette Idee. In den Vorgängern konnte man das zwar auch probieren
    aber da hat das nicht so gut funktioniert.

Hinterlasse deinen Kommentar

You must be Logged in to post comment.