Let’s Play Assassin’s Creed Unity Gameplay German Deutsch #37 – 2. Zeitanomalie im Nazi Paris
By admin On 1 Dez, 2014 At 07:02 AM | Categorized As Gameplay Video | With 2 Kommentare

Let’s Play Assassin’s Creed Unity Gameplay German Deutsch Part 1 Assassin’s Creed Unity Deutsch kaufen : http://amzn.to/1kIgCYx Facebook : http://on.fb.me/14…
Video Bewertung: 4 / 5


Anzahl der Kommentare: 15 Kommentare

  1. WomanVsGame sagt:

    Ich hätte gerade ein AC im viktorianischen London – das wär geil! xD

  2. Feuerfaust Sabo sagt:

    also das müsste dochn hinweiss ein dasses im nächsten ac gegn hitler geht

  3. Tom S. sagt:

    das symbol unter der Hauptmission ist glaub ich Coop wen das falsch und es
    jemand besser weiß berichtigt mich bitte!

  4. Maxi Assenbrunner sagt:

    Farcry 4 oder ac unity? 

  5. kevin dötsch sagt:

    Ach jetzt ist Assassin’s Creed ein Egoshoota

  6. Westkurve KL1900 sagt:

    Wenn das von der Größe ungefähr alles stimmt, dann hätte ich gar nicht
    gedacht das der Eiffelturm so gewaltig ist ..

  7. Gareth bale sagt:

    Also ein Ac im alten Russland wäre episch.
    Und bescgeid weiß mann doch das es dort
    genügend Assasinen gibt weil das schon
    mehrmals erwähnt wurde.

  8. lionel koch sagt:

    ich denke im nächsten teil reisen wir nach japan (samurai-zeitalter) oder
    warum sind alle waffen so wie man sie in paris zu der zeit hatte und
    dennoch findet man nen katana (samuraischwert) im shop? was denkt ihr?

  9. Scalemail802 sagt:

    Hast du vielleicht Japan gemeint mit samurai und ninjas weil, in china gab
    es dieser nicht.

  10. MineJakobLP sagt:

    Ja find die mission richrig geil 😀 Baer was ich scheisse finde is das man
    die ganze zeit diese stimmen hört von der Frau, ich würde lieber die ganze
    Zeit in der Haut von Arno schtecken..;)

  11. Shinobi Tenchu sagt:

    AC in China als vollwertiges Spiel hätte schon was, da muss ich
    zustimmen..aber ich hoffe dein „Samurai + Ninja“ war kontextlos daher
    gesagt..du weißt doch dass die aus Japan stammen? 😛
    Musste ich sagen,hehe
    Ansonsten, wieder ne gute Folge. :)

  12. PAyTERiX sagt:

    Ich verstehe das mit den Flugzeugen nicht ganz:
    Warum sind die Wachen „unsichtbar“ bzw. denke ich halt, dass das was mit
    dem Animus zu tun hat und die Fleugzeuge ihn sehen und abschießen …

  13. PermHunter sagt:

    Ich würde ein AC in London oder generell England total feiern. Oder noch
    besser 😀 Mal ein AC in Deutschland? :O :D

  14. Mathis B. sagt:

    Ich fand die Mission ziemlich langweilig und unpassend.. vor allem wie sie
    ins Spiel integriert wurde,richtig lame :/
    Klar hat es was mit Frankreich/Paris zu tun aber es ist nun mal nicht im
    Zeitalter der französischen Revolution.
    Und die Mission rein spielerisch gesehen war auch nicht gerade die beste:
    1.viel zu kurz,ich hab keine 5 min gebraucht
    2.Nur klettern und schießen=keine Abwechslung
    3.Viel zu einfach.. man wird nie auch nur halbwegs von den Lichtern
    erwischt oder von den Geschossen getroffen.
    Fazit:Ich würde der Mission maximal und auch nur ganz krampfhaft 3*
    verteilen.