Gamewatch: Need for Speed: Rivals – Videoanalyse zum Frostbite-Rennspiel
By admin On 24 Okt, 2013 At 02:34 PM | Categorized As Gameplay Video | With 2 Kommentare

Need for Speed von DICE-Veteranen? Heiko und Michi schauen in Gamewatch zu Need for Speed: Rivals ganz genau hin und zerlegen die E3-Gameplay-Präsentation. G…
Video Bewertung: 4 / 5


Anzahl der Kommentare: 16 Kommentare

  1. BengoManiff sagt:

    Freie fahrt – geil, Waffen und Lebensbalken – 0_o? Immer diese Arkadescheiße. Warum können die nich einfach mal nen stinknormales Need For Speed mit heutiger Technik und keinen Super-Ultra-Sportwagen machen, die man nichmehr aufrüsten brauch.

  2. 1728toni sagt:

    In Hot Pursuit gabs keine freie Fahrt 😀 Also gabs schon aber nicht wie es jetzt in Rivals ist also wie zB in MW 1&2

    Ich finde viele sehen bloß das Äußere, also die „Oberfläche“ des Spiels. Das ist wie in MW 12. Alle haben gesagt, dass es scheiße ist. Aber niemand hat mal darüber nachgedacht warum das so ist

    Aber dass es gut/cool aussieht, muss ich dir recht geben

    Viele haten schon viel zu früh. Und obwohl Ghost grad das erste NFS macht, bin ich jetzt schon froh, dass sie NFS jetzt übernehmen

  3. Gurfi28 sagt:

    Eigentlich schon
    bei Hot Pursuit gab es die freie Fahrt und es ging auch um die Rivalität zwischen Cops und Racern und auch in Rivale bezieht sich auf die Verfolgungsjagden… also ist es fast das selbe.. nur eben verbessert.

  4. 1728toni sagt:

    Nicht wirklich.

    1. Es kann schon mal kein Hot Pursuit sein, weil es eine freie Fahrt hat.

    2. Hot Pursuit bezieht sich eher auf die Verfolgungsjagden.

    3. Rivals bezieht sich aber eher auf die Rivalität zwischen Cops und Racern.

  5. patrick bünk sagt:

    die map erinnert mich an die map von most wandet 2

  6. HELLSPAWN1973 sagt:

    IK WILL NE COCKPIT-ANSICHT!!!

  7. Ömii i sagt:

    Okee. Vielen Dank 🙂 Sehr nett von Dir.

  8. Gurfi28 sagt:

    Das ist ja wie eine Verbesserung von NFS Hot Pursuit… schaut aber cool aus

  9. 1728toni sagt:

    Dann gib einmal „playstation e3 nfs rivals“ und dann das erste Video (von GamersPrey).

    Beim anderen weiß ich jetzt gar nicht wovon das war 😀 Muss ich suchen

  10. Ömii i sagt:

    Bei mir funzt der Link nicht… =p

  11. 1728toni sagt:

    Stimmt auch wieder. Aber bis jetzt gefällt mir die Map ziemlich gut. Schau dir doch mal das hier an: youtube.com/watch?v=dxX_QYrthdg

    Dort kann man ein bisschen mehr von der Map sehen. Genau wie hier: youtube.com/watch?v=5kFtfoG736E

    Und man bekommt gleich ein paar Informationen dazu ;D

  12. Ömii i sagt:

    Stimmt schon.. ne neue Map zu entwerfen ist nicht ganz einfach, aber EA gehört mittlerweile zu den „großen Entwicklern“ die schon seit Jahren in der Spielebranche tätig sind, Ich denke, dass man da schon mehr erwarten kann, als etwas die Helligkeit runterzudrehen und Regen einzufügen.. Es ist schwer, aber so etwas sollte solch ein Entwicklerstudio hinbekommen, immerhin reden wir hier von EA und noch von City Interactive. Ich finds schwach für sowas 60€ zu verlangen der Rest des Spiels ist gleich

  13. kdd sdd sagt:

    Auch ein bisschen lächerlich das dieses jahr der Wetter sowie tag/nacht wechsel so gefeiert wird.
    Die spiele leisten so viel und das soll jetzt besonders sein?

  14. 1728toni sagt:

    Naja. Mach erstmal selbst so ein Spiel und entwerft eine Map, bei der ihr euch nicht von anderen Spielen inspirieren lasst. Das ist gar nicht so einfach. Aber das hier ist nicht das erste Spiel von NFS wo man Ähnlichkeiten zu älteren Teilen findet 🙂

Hinterlasse deinen Kommentar

You must be Logged in to post comment.