DSA: Memoria – Preview und neue Szenen zum Daedalic-Adventure
By admin On 17 Okt, 2013 At 05:00 AM | Categorized As Gameplay Video | With 2 Kommentare

Memoria wird der Nachfolger des Point an Klick-Adventures Satinavs Ketten in der Rollenspielwelt von Das Schwarze Auge. Unsere Videoreporterin (und DSA-Autor…
Video Bewertung: 5 / 5


Anzahl der Kommentare: 3 Kommentare

  1. Frank G. Kröner sagt:

    Das Schwarze Auge ist ein richtiges Rollenspiel. Also mehrere Leute an einem Tisch, Würfel, jeder spielt einen Charakter, einer den „Meister“ oder „Spielleiter“ und der erklärt die Szenen und spielt alle Statisten. Google hilft und gibt gute EInleitungen.

  2. AustriaArtWorks sagt:

    War „Das Schwarze Auge “ nicht ein spiel ähnlich Diablo ? oder verwechsle ich da etwas ?

  3. XxHordakxX sagt:

    Mháire ist eine DSA Autorin ? oh das wusste ich garnicht 🙂

    ICh freu mich auf das Spiel.
    Die Stimmung und Story haben mich gleich gepackt, natürlich war es nicht perfekt doch immernoch sehr gut.
    Sowas sollte man scho unterstützen und daher warte ich nict und kaufe es gleich zu release zum Vollpreis (glaub der Erste hat 40 Euro gekostet)
    Die Animationen sind tatsächlich viel besser, merkt man sofort.

Hinterlasse deinen Kommentar

You must be Logged in to post comment.