ArmA 3 Tutorial: Kampfpanzer I (Anfänger, german)
By admin On 8 Dez, 2014 At 02:21 AM | Categorized As Gameplay Video | With 2 Kommentare

Allgemeines 00:39 – Geschichte der Kampfpanzer 02:45 – Einsatzgebiete IRL und ArmA 3 04:08 – Teamwork mit Infanterie und Lufteinheiten Besatzung und Steuerun…


Anzahl der Kommentare: 19 Kommentare

  1. klauskarlkraus sagt:

    HEAT heißt aber high explosive anti tank, und arbeitet mit einem konischen
    kegel aus metall der durch die panzerung schiesst. AP is das wuchtgeschoss
    bzw müsste es APFSDS (armor piercing fin stabilized discarding sabot). HE
    gibts auch einfach nur als high explosive ohne metallkegel

  2. Kabir Bapari sagt:

    Ja junge das ist ein tutorial und kein doku

  3. Alexander Schmidt sagt:

    Wow, nice! Danke für das Tutorial 🙂 Zu schade, dass alle communities, die
    ich kenne, Panzer als overpowered in die Garage stellen ;(

  4. fisHC0p sagt:

    Sau-gutes Video! Informativ UND sympathisch. Genau das habe ich gesucht!

  5. Flatu89 sagt:

    Sehr gutes Tutorial, aber leider nicht immer gut regergiert oder evtl die
    falschen schlüsse gezogen. unterm schnitt aber ein sehr gelungenes video!
    daumen hoch!

  6. TheBaumfaeller sagt:

    du hättest deinen missionsmitschnitt des panzerzugs archr verlinken sollen
    das ist finde ich ne eindrucksvolles beispiel

  7. Blauer Keks sagt:

    Nicht ganz richtig, der Kommandant ist nicht überflüssig, sondern der
    wichtigste!
    Hier noch einmal alle Aufgaben:
    Kommandant:
    -Kontakt zum HQ und zur Truppe und mit den anderen Fahrzeugen herstellen,
    dann mit Absprache der anderen Einheiten nach der ausgewählten Taktik
    Befehle geben. (Das wichtigste, da ohne koordinierte Befehle der Führung
    (TC/HQ) die Mission scheitert)
    -Besatzung koordinieren.
    -Aufklärung! Ziele finden und an den Schützen weitergeben, damit die
    Feuerkraft ohne Unterbrechungen voll ausgenutzt werden kann.
    Richtschütze:
    -Ziele, welche vom Kommandanten ausgespäht/ausgesucht wurden anvisieren und
    ausschalten. (Nachladen, bei ArmA nicht benötigt.)
    Fahrer:
    -Panzer steuern, was recht einfach ist, da der Kommandant navigiert.

  8. Iamyour FAN sagt:

    Professionell gemacht, sehr schön 🙂 

  9. WoOk1982 sagt:

    Ein tolles Video hast Du da gebastelt! Vielen Dank für das Tutorial 🙂
    Sehr informativ!

  10. TrainBrothers sagt:

    Gibt es bezeichnung klassenübergreifend also weil ich meine Ja DIE US ARMY
    besitzt ja DAS M60 Maschienengewehr und ein Panzer der auch M60 heißt führt
    das nicht zu Verwirrung :D?

  11. Tobi Powerline sagt:

    Der gute alte Leopard 2 mein Vater hat die Dinger beim Bund geschraubt!

  12. ✠KneeshotTV☭ sagt:

    Echt n Fettes Lob an dich, das du dir so viel mühe gibts für leute die du
    garnicht kennst :D

  13. Maximilian Froitzheim sagt:

    Hey rose der MBT 52 kuma basiert auf dem Leopard 2 A4 MBT Revolution von
    Reihnmatall, das ist dur zur richtigstellung gedacht aber mach weiter so
    deine Videos sind klasse !!

  14. Der Vorleser sagt:

    Wieviel mühe du dir gemacht hast KLASSE!

  15. +battlemonk sagt:

    geniales video

  16. sewagii sagt:

    1:07 da war wohl 25 gemeint xD

  17. German Flight Sim Channel sagt:

    Fantastischer Schnitt! :D

  18. MiLC0REHD sagt:

    Der MBT-52 Kuma ist nicht der Leo 2a7 sondern der Leopard 2 mit dem Next
    Generation Upgrade ^^